Angebote zu "Urheberrecht" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Vertrags- und Formularbuch
101,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Rund 340 bewährte und zum Teil neue Vertragsformulare für die wichtigsten Tätigkeitsgebiete des Anwalts. Mit fundierten Erläuterungen in übersichtlicher Ordnung.Die Neuauflage zeigt sich in neuem Gewand und inhaltlich grundlegend, insbesondere um das IT-Recht, erweitert und vertieft. Beibehalten wird die überzeugende Konzeption und Struktur. Der Inhalt ist umfassend aktualisiert, vollständig überarbeitet und nunmehr ganz auf die anwaltliche Praxis ausgerichtet. So steht wieder ein Arbeitsmittel zur Verfügung, das seine Stärke im täglichen Einsatz voll entfaltet und bei schnellem Zugriff präzise Ergebnisse liefert.Sämtliche Muster zum Buch sind auf einer Online-Datenbank enthalten, zu der die Käufer über die Website des Buchs kostenlosen Zugriff erhalten. Zur Übernahme in die Büro-Textverarbeitung und zur Anpassung an die Besonderheiten des jeweiligen Einzelfalles. Das spart Ihnen wertvolle Zeit.Aus dem Inhalt:Bürgerliches RechtArbeitsrecht (inkl. Musterformulierungen zurKurzarbeit in Corona-Zeiten)Handelsrecht (u.a. berücksichtigt: Lieferausfall durch Corona: Force Majeure)GesellschaftsrechtGewerblicher Rechtsschutz / Urheberrecht / WettbewerbsrechtIT-Recht (Cloud-Dienste-SaaS, Scrumvertrag uvm.) / Datenschutz / Cyber-Security / GeschäftsgeheimnisseAllgemeine Geschäftsbedingungen Der Herausgeber:Dr. Michael Fingerhut , Rechtsanwalt, MünchenAutorinnen und Autoren:Dr. Michael Fingerhut , Rechtsanwalt, München; Peter Klug , Rechtsanwalt, München; Herrad Küster , Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht, München; Thomas Maul , Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Dresden; Philipp Rumler , Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Mediator, München; Susanne Schmidt, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz, München; Natalie Wall, Rechtsanwältin, Fachanwältin für IT-Recht, München; Axel Wetekamp , Rechtsanwalt, Richter am AG München a.D.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Internet- und Kommunikationsrecht
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch zum Internetrecht und zum Kommunikationsrecht behandelt die Kernbereiche dieser Querschnittsmaterie. Aufgenommen sind - mit Ausnahme des reinen Telekommunikationsrechts - alle Themen, die für die Qualifizierung als Fachanwalt und für das juristische Studium in dem weiten Bereich des "E-Commerce" relevant sind. Die Erfahrung des Autors aus der Lehre, der Beteiligung an der Fachanwaltsausbildung als Dozent und Prüfer sowie aus richterlicher Tätigkeit sind in dieses Praxislehrbuch eingeflossen.Im Einzelnen sind behandelt- Information und Recht - die Kernbegriffe- Rechtsprobleme beim Erwerb von Domains- Urheberrecht- Online-Marketing: Werberechtliche Fragen- Vertragsschluss mit Kunden- Datenschutzrecht- Haftung von Online-Diensten- Internationale Aspekte des Internetrechts- Internetstrafrecht- MusterverträgeDie Kernbereiche des Computervertragsrechts, die auch zur Qualifizierung des Fachanwalts gehören, sind in dem ebenfalls vom Autor diesesWerkes stammenden Buch "IT-Vertragsrecht" dargestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Internet- und Kommunikationsrecht
51,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch zum Internetrecht und zum Kommunikationsrecht behandelt die Kernbereiche dieser Querschnittsmaterie. Aufgenommen sind - mit Ausnahme des reinen Telekommunikationsrechts - alle Themen, die für die Qualifizierung als Fachanwalt und für das juristische Studium in dem weiten Bereich des "E-Commerce" relevant sind. Die Erfahrung des Autors aus der Lehre, der Beteiligung an der Fachanwaltsausbildung als Dozent und Prüfer sowie aus richterlicher Tätigkeit sind in dieses Praxislehrbuch eingeflossen.Im Einzelnen sind behandelt- Information und Recht - die Kernbegriffe- Rechtsprobleme beim Erwerb von Domains- Urheberrecht- Online-Marketing: Werberechtliche Fragen- Vertragsschluss mit Kunden- Datenschutzrecht- Haftung von Online-Diensten- Internationale Aspekte des Internetrechts- Internetstrafrecht- MusterverträgeDie Kernbereiche des Computervertragsrechts, die auch zur Qualifizierung des Fachanwalts gehören, sind in dem ebenfalls vom Autor diesesWerkes stammenden Buch "IT-Vertragsrecht" dargestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorliegendes Skript soll dem Leser (und natürlich auch der Leserin) die Möglichkeit geben, sich Grundlagenwissen zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht anzueignen oder das bereits vorhandene Wissen aufzufrischen. Zielgruppen sind sowohl Jurastudenten als auch Studierende der Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften. Ferner richtet sich dieses Buch an Patentanwaltskandidaten sowie an Rechtsanwälte, die sich auf ihre Prüfungen für den "Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz" vorbereiten. Gewerblicher Rechtsschutz ist ein Sammelbegriff für verschiedene Schutzrechte, welche für einen Gewerbetreibenden von Bedeutung sein können. Der Begriff wird auch in Art. 73 Nr. 9 GG im Zusammenhang mit der ausschließlichen Gesetzgebungskompetenz des Bundes erwähnt, aber nicht definiert. Man zählt darunter - das Patentrecht, - das Gebrauchsmusterrecht, - das Halbleiterschutzrecht, - das Sortenschutzrecht, - das Designrecht/Geschmacksmusterrecht, - das Markenrecht und - das Wettbewerbsrecht, welche im Folgenden skizziert werden. Kein Bestandteil des Gewerblichen Rechtsschutzes ist dagegen - das Urheberrecht, das jedoch zum besseren Verständnis der Besonderheiten des Gewerblichen Rechtsschutzes meist - so auch im vorliegenden Skript - im Zusammenhang mit diesem behandelt wird. Viele der gerade genannten Schutzrechte spielen bei der Nutzung des Internets eine große Rolle - diesem Aspekt wurde bei der Darstellung der verschiedenen Schutzrechte daher besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Übungsfälle am Ende des Buches ermöglichen eine Lernkontrolle. Dort finden sich auch Hinweise auf weiterführende Literatur. Inhaltsverzeichnis und Leseprobe unter http://www.niederle-media.de/mediafiles//Sonstiges/Gewrs.pdf

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorliegendes Skript soll dem Leser (und natürlich auch der Leserin) die Möglichkeit geben, sich Grundlagenwissen zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht anzueignen oder das bereits vorhandene Wissen aufzufrischen. Zielgruppen sind sowohl Jurastudenten als auch Studierende der Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften. Ferner richtet sich dieses Buch an Patentanwaltskandidaten sowie an Rechtsanwälte, die sich auf ihre Prüfungen für den "Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz" vorbereiten. Gewerblicher Rechtsschutz ist ein Sammelbegriff für verschiedene Schutzrechte, welche für einen Gewerbetreibenden von Bedeutung sein können. Der Begriff wird auch in Art. 73 Nr. 9 GG im Zusammenhang mit der ausschließlichen Gesetzgebungskompetenz des Bundes erwähnt, aber nicht definiert. Man zählt darunter - das Patentrecht, - das Gebrauchsmusterrecht, - das Halbleiterschutzrecht, - das Sortenschutzrecht, - das Designrecht/Geschmacksmusterrecht, - das Markenrecht und - das Wettbewerbsrecht, welche im Folgenden skizziert werden. Kein Bestandteil des Gewerblichen Rechtsschutzes ist dagegen - das Urheberrecht, das jedoch zum besseren Verständnis der Besonderheiten des Gewerblichen Rechtsschutzes meist - so auch im vorliegenden Skript - im Zusammenhang mit diesem behandelt wird. Viele der gerade genannten Schutzrechte spielen bei der Nutzung des Internets eine große Rolle - diesem Aspekt wurde bei der Darstellung der verschiedenen Schutzrechte daher besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Übungsfälle am Ende des Buches ermöglichen eine Lernkontrolle. Dort finden sich auch Hinweise auf weiterführende Literatur. Inhaltsverzeichnis und Leseprobe unter http://www.niederle-media.de/mediafiles//Sonstiges/Gewrs.pdf

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
BIM und Recht
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Building Information Modeling (BIM) ist weiterhin dabei, das Bauen in Deutschland zu verändern, indem es alle projektrelevanten Daten laufend digital erfasst, verknüpft und dreidimensional abbildet.Die sich daraus ergebenden neuen Formen der Zusammenarbeit, von neuen Verantwortlichkeiten und Pflichten wirken sich direkt auf die rechtlichen Beziehungen der Beteiligten aus.Die Autoren stellen die Problemfelder dar und zeigen Lösungen auf. Sie haben bereits internationale Erfahrung im Bereich von BIM-Projekten gesammelt, u.a. haben sie bei der Erarbeitung von Besonderen Vertragsbedingungen für BIM (BIM-BVB) mitgewirkt.Neu in der 2. Auflage:neue technische Normen für das digitale Planen und Bauenneue Leistungsbilder für wesentliche Fachdisziplinen der Planungabgesicherte Standards durch Muster für AIA, BAP, Modellierungsrichtlinienneues Bauvertragsrecht und BIMErfahrungen aus diversen BIM-Projektbeauftragungenaktuelle Trends zu kollisionsarmer Planung, BIM to field, as-built-Varianten und BIM im FM. Die Autoren erläutern u.a.:– Vertragsabwicklung – Leistungsbeschreibung – Objektplanung und BIM-Koordination – Der BIM-Manager – Auswirkung auf Verträge mit ausführenden Unternehmen – HOAI und BIM – Haftungsfragen – Datenschutz und Urheberrecht – Vergaberechtliche Fragen – BIM und das öffentliche Recht – Beispiel eines Projektabwicklungsplans und BIM-BVB – Vertragsklauseln für PlanerverträgeHerausgeber:Prof. Dr. Klaus Eschenbruch ist Rechtsanwalt in Düsseldorf, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Honorarprofessor an der RWTH Aachen bei dem Lehrstuhl für Baubetrieb und Projektmanagement mit dem Lehrschwerpunkt Bauvertragsmanagement, Fachanwalt für Steuerrecht und vereidigter Buchprüfer sowie Mitglied der AHO-Fachkommission Projektsteuerung. Prof. Stefan Leupertz , Schiedsrichter, Schlichter, Adjudikator, Richter des VII. Zivilsenats (Bausenat) des Bundesgerichtshofs a.D., Honorarprofessor für Bauvertragsrecht an der TU Dortmund, Lehrbeauftragter an der Philipps-Universität Marburg und Herausgeber und Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum privaten Baurecht.Autoren:Dr. Jörg L. Bodden , Rechtsanwalt, Düsseldorf; Dr. Robert Elixmann , Rechtsanwalt, Düsseldorf; Prof. Dr. Klaus Eschenbruch , Rechtsanwalt in Düsseldorf, Honorarprofessor an der RWTH Aachen; Dr. Alexander Fandrey , Rechtsanwalt, Düsseldorf; Dr. Johannes Grüner , Rechtsanwalt, Düsseldorf; Dr. Gerrit Hömme , Rechtsanwalt, Düsseldorf; Dr. iur. Alexander Kappes M. Sc., Lehrbeauftragter an der HfT Stuttgart und der Bergischen Universität Wuppertal; Univ.-Prof. Hans Lechner , Hans Lechner ZT GmbH, Wien; Prof. Stefan Leupertz , Schiedsrichter, Schlichter, Adjudikator, Richter am BGH a.D., Honorarprofessor für Bauvertragsrecht an der TU Dortmund, Lehrbeauftragter an der Philipps-Universität Marburg; Dr.-Ing. Thomas Liebich , AEC3 Deutschland GmbH, Geschäftsführer, München; Dr. Sören Segger-Piening, LL.M. , Akademischer Rat a.Z., Universität Würzburg; Dr. Jan Tulke , planen-bauen 4.0 GmbH, Geschäftsführer, Berlin.Aus den Besprechungen der Vorauflage:"Das vorgelegte Werk bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Aspekte des BIM-Einsatzes, und zwar ausgehend vom Tatsächlichen hin zu den rechtlichen Aspekten. Als Fazit lässt sich festhalten, dass "BIM und Recht" zu den Werken zählt, um deren Anschaffung man bei der ernsthaften Beschäftigung mit BIM nicht herumkommt." Rechtsanwältin und WirtschaftsmediatorinDr. jur. Barbara Schellenberg, Limburg a

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
BIM und Recht
71,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Building Information Modeling (BIM) ist weiterhin dabei, das Bauen in Deutschland zu verändern, indem es alle projektrelevanten Daten laufend digital erfasst, verknüpft und dreidimensional abbildet.Die sich daraus ergebenden neuen Formen der Zusammenarbeit, von neuen Verantwortlichkeiten und Pflichten wirken sich direkt auf die rechtlichen Beziehungen der Beteiligten aus.Die Autoren stellen die Problemfelder dar und zeigen Lösungen auf. Sie haben bereits internationale Erfahrung im Bereich von BIM-Projekten gesammelt, u.a. haben sie bei der Erarbeitung von Besonderen Vertragsbedingungen für BIM (BIM-BVB) mitgewirkt.Neu in der 2. Auflage:neue technische Normen für das digitale Planen und Bauenneue Leistungsbilder für wesentliche Fachdisziplinen der Planungabgesicherte Standards durch Muster für AIA, BAP, Modellierungsrichtlinienneues Bauvertragsrecht und BIMErfahrungen aus diversen BIM-Projektbeauftragungenaktuelle Trends zu kollisionsarmer Planung, BIM to field, as-built-Varianten und BIM im FM. Die Autoren erläutern u.a.:– Vertragsabwicklung – Leistungsbeschreibung – Objektplanung und BIM-Koordination – Der BIM-Manager – Auswirkung auf Verträge mit ausführenden Unternehmen – HOAI und BIM – Haftungsfragen – Datenschutz und Urheberrecht – Vergaberechtliche Fragen – BIM und das öffentliche Recht – Beispiel eines Projektabwicklungsplans und BIM-BVB – Vertragsklauseln für PlanerverträgeHerausgeber:Prof. Dr. Klaus Eschenbruch ist Rechtsanwalt in Düsseldorf, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Honorarprofessor an der RWTH Aachen bei dem Lehrstuhl für Baubetrieb und Projektmanagement mit dem Lehrschwerpunkt Bauvertragsmanagement, Fachanwalt für Steuerrecht und vereidigter Buchprüfer sowie Mitglied der AHO-Fachkommission Projektsteuerung. Prof. Stefan Leupertz , Schiedsrichter, Schlichter, Adjudikator, Richter des VII. Zivilsenats (Bausenat) des Bundesgerichtshofs a.D., Honorarprofessor für Bauvertragsrecht an der TU Dortmund, Lehrbeauftragter an der Philipps-Universität Marburg und Herausgeber und Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum privaten Baurecht.Autoren:Dr. Jörg L. Bodden , Rechtsanwalt, Düsseldorf; Dr. Robert Elixmann , Rechtsanwalt, Düsseldorf; Prof. Dr. Klaus Eschenbruch , Rechtsanwalt in Düsseldorf, Honorarprofessor an der RWTH Aachen; Dr. Alexander Fandrey , Rechtsanwalt, Düsseldorf; Dr. Johannes Grüner , Rechtsanwalt, Düsseldorf; Dr. Gerrit Hömme , Rechtsanwalt, Düsseldorf; Dr. iur. Alexander Kappes M. Sc., Lehrbeauftragter an der HfT Stuttgart und der Bergischen Universität Wuppertal; Univ.-Prof. Hans Lechner , Hans Lechner ZT GmbH, Wien; Prof. Stefan Leupertz , Schiedsrichter, Schlichter, Adjudikator, Richter am BGH a.D., Honorarprofessor für Bauvertragsrecht an der TU Dortmund, Lehrbeauftragter an der Philipps-Universität Marburg; Dr.-Ing. Thomas Liebich , AEC3 Deutschland GmbH, Geschäftsführer, München; Dr. Sören Segger-Piening, LL.M. , Akademischer Rat a.Z., Universität Würzburg; Dr. Jan Tulke , planen-bauen 4.0 GmbH, Geschäftsführer, Berlin.Aus den Besprechungen der Vorauflage:"Das vorgelegte Werk bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Aspekte des BIM-Einsatzes, und zwar ausgehend vom Tatsächlichen hin zu den rechtlichen Aspekten. Als Fazit lässt sich festhalten, dass "BIM und Recht" zu den Werken zählt, um deren Anschaffung man bei der ernsthaften Beschäftigung mit BIM nicht herumkommt." Rechtsanwältin und WirtschaftsmediatorinDr. jur. Barbara Schellenberg, Limburg a

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Gewerblicher Rechtsschutz
168,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der "Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz" macht es deutlich: Der Schutz kreativer unternehmerischer Leistungen ist eine anspruchsvolle Aufgabe für Spezialisten - in Zeiten reger Gesetzgebung und wachsenden Wettbewerbs mehr denn je.Das Praxishandbuch Gewerblicher Rechtsschutz erklärt kompakt und übersichtlich die gewerblichen Schutzrechte und das Wettbewerbsrecht. Ein kompetentes Autorenteam zeigt Ihnen, wie die einzelnen Schutzrechte entstehen und wie lange sie bestehen, wie sie übertragen oder lizenziert werden, welche Ansprüche sie gewähren, in welchem Zusammenhang sie zu den anderen Schutzrechten stehen und wie sie effektiv verteidigt werden. Das gemeinschaftsrechtliche Geschmacksmuster-, Sortenschutz- und Markenrecht werden ebenso erläutert wie die europäischen und internationalen Anmeldeverfahren und das reformierte Arbeitnehmererfindungsrecht .Ausführlich dargestellt werden auch das neue Lauterkeitsrecht und das Verletzungsverfahren sowie die relevanten Bezüge zum Urheberrecht. Das Werk berücksichtigt alle Reformen der jüngsten Vergangenheit und ist damit umfassend aktuell. Als Praktikerhandbuch enthält es neben der höchstrichterlichen Rechtsprechung auch eine praxisnahe Auswahl instanzgerichtlicher Entscheidungen sowie eine Vielzahl von Beispielen, praktischen Hinweisen und Formulierungsvorschlägen. Zahlreiche Querverweise erleichtern die Navigation im gesamten Handbuch.Aus dem Inhalt:1. Teil: Allgemeine Grundlagen2. Teil: Grundlagen des Verletzungsverfahrens3. Teil: Patentrecht4. Teil: Gebrauchsmusterrecht5. Teil: Arbeitnehmererfindungsrecht6. Teil: Halbleiterschutz, Sortenschutzrecht und Know-how-Schutz7. Teil: Geschmacksmusterrecht8. Teil: Markenrecht9. Teil: Wettbewerbsrecht (UWG) Zielgruppe : Fundiert und übersichtlich ist das Praxishandbuch Gewerblicher Rechtsschutz und Wettbewerbsrecht mit einem Griff Erkenntnisquelle und Wegweiser für alle, deren Aufgabe es ist, gewerbliche Leistungen zu schützen: den Profi, aber auch den angehenden Fachanwalt und jeden Praktiker, der seinen Wirkungskreis erweitern möchte.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Internet- und Kommunikationsrecht
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch zum Internetrecht und zum Kommunikationsrecht behandelt die Kernbereiche dieser Querschnittsmaterie. Aufgenommen sind - mit Ausnahme des reinen Telekommunikationsrechts - alle Themen, die für die Qualifizierung als Fachanwalt und für das juristische Studium in dem weiten Bereich des "E-Commerce" relevant sind. Die Erfahrung des Autors aus der Lehre, der Beteiligung an der Fachanwaltsausbildung als Dozent und Prüfer sowie aus richterlicher Tätigkeit sind in dieses Praxislehrbuch eingeflossen.Im Einzelnen sind behandelt- Information und Recht - die Kernbegriffe- Rechtsprobleme beim Erwerb von Domains- Urheberrecht- Online-Marketing: Werberechtliche Fragen- Vertragsschluss mit Kunden- Datenschutzrecht- Haftung von Online-Diensten- Internationale Aspekte des Internetrechts- Internetstrafrecht- MusterverträgeDie Kernbereiche des Computervertragsrechts, die auch zur Qualifizierung des Fachanwalts gehören, sind in dem ebenfalls vom Autor diesesWerkes stammenden Buch "IT-Vertragsrecht" dargestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot