Angebote zu "Praxishandbuch" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Gewerblicher Rechtsschutz
172,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Praxishandbuch zum gesamten Gewerblichen Rechtsschutzerläutert detailliert die Schutzrechte aus dem "grünen Bereich". Es hält alle wesentlichen Informationen für den Fachanwalt im Gewerblichen Rechtsschutz parat. Die Neuauflagekommentiert alle relevanten, auch europarechtlichen Gebiete aus einer Hand - vom Arbeitnehmererfindungs- bis zum Wettbewerbsrecht. Neu sind die Kapitel zum Urheber- und Geheimnisschutzrecht. Mit den jüngsten ReformenUrheberrechtsrichtlinie 2019Das neue GeheimnisschutzGMarkenrechtsmodernisierungsGG zur Umsetzung der Marrakesch-RLUrhWissG Praxisnah: Hunderte neue Entscheidungen, flankiert von einer Vielzahl von Beispielen, praktischen Hinweisen und Formulierungsvorschlägen. Die AutorenMichael Albert, Vorsitzender Richter am OLG Dresden Dr. Bernd Allekotte, LL.M., Rechtsanwalt, München Dr. Sonja Althausen, Patentanwältin, European Patent Attorney, European Trademark Attorney, Düsseldorf Theresa Arand, LL.M., Rechtsanwältin, Dresden Dipl.-Ing. Martin Aufenanger, LL.M., MM, Patentanwalt, European Patent Attorney, European Trademark Attorney, München Achim Bender, Rechtsanwalt, München; Vorsitzender Richter am BPatG a.D. Dr. Ulrich Blumenröder, LL.M., Rechtsanwalt, München Anja Franke, LL.M., Rechtsanwältin, Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz, München Prof. Dr. Horst-Peter Götting, LL.M., TU Dresden, Richter am OLG Dresden Dr. Nicole Griebel, Patentanwältin, European Patent Attorney, European Trademark and Design Attorney, Aachen Dr. Arno Grohmann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Stuttgart Patrick Günnel, Universität Leipzig Dr. Sven Hetmank, TU Dresden Prof. Dr. Franz Hofmann, LL.M., Universität Erlangen-Nürnberg Dr. Aloys Hüttermann, Patentanwalt, European Patent Attorney, European Trademark Attorney, Düsseldorf Felix Kahr, Patentanwalt, European Patent Attorney, European Trademark and Design Attorney, München Dr. Helmut Kaiser, Vorsitzender Richter am OLG Dresden a.D. Dr. Kevin Kruse, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Bielefeld Jana Lutter, Rechtsanwältin, Dresden Dr. Martin Marx, Richter am OLG Dresden Prof. Dr. Justus Meyer, Universität Leipzig Dr. Ralph Nack, Rechtsanwalt, München Dr. Eike Nielsen, Richter am BPatG, München Heike Röder-Hitschke, LL.M., Rechtsanwältin, Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz, Frankfurt aM Dr. Michael Samer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Düsseldorf PD Dr. habil. Antje Schumann, Universität Leipzig Dr. Ekkehard Stolz, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Stuttgart Prof. Dr. Rupert Vogel, Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht, Karlsruhe Prof. Dr. Ulf Vormbrock, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Düsseldorf Prof. Dr. Frank Weiler, Universität Bielefeld Prof. Dr. Sebastian Wündisch, LL.M., Rechtsanwalt, Dresden

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Architektenrecht
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

klares Konzept und präzise Sprache In diesem Handbuch wird das gesamte Architektenrecht anhand der HOAI dargestellt. Im Mittelpunkt stehen die Bereiche Vergütung und Haftung sowie Beginn und Ende des Architektenvertrages. Dies sind die wichtigen und konfliktträchtigen Bereiche der Architektentätigkeit und damit auch die für Rechtsanwälte relevanten Themen. Das Buch ist bekannt für seine genaue und umfassende Auswertung von Rechtsprechung und Literatur sowie die verständlich Aufarbeitung auch der schwierigsten Probleme. Es gilt als eine der ausführlichsten Erläuterung des Honorarrechts. Der Erfolg der Vorauflagen zeigt, dass es den Autoren gelungen ist, die Rechtspraxis verständlich und für die Leser erfolgreich verwertbar darzustellen. Das Autorenteam berücksichtigt verschiedene Blickrichtungen, insbesondere des Richters und der Versicherer, die immer häufiger eingeschaltet sind, sowie die prozessuale Seite umfassend einzuarbeiten. Die Herausgeber und Autoren: Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Professor Peter Löffelmann, Stuttgart ist seit Jahren auf Architektenrecht spezialisiert. Rechtsanwältin und Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht Dr. Imelda Thaler-Nölle, Stuttgart, Richter am Landgericht Martin Ihle, Stuttgart, Revisionsdirektor Johannes Rohrmüller, München. Aus den Besprechungen der Vorauflage: »Das Praxishandbuch Architektenrecht hat seinen Rang als Klassiker mit der 6. Auflage nicht nur bestätigt, sondern verstärkt. Es besticht durch seine konzeptuelle Einheit und einen roten Faden, durch Sorgfalt und Tiefgang, durch aktuelle Auswertung der Rechtsprechung, durch Vollständigkeit, Übersichtlichkeit und Originalität.« Dr. Alfons Schulze-Hagen, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Mannheim, in: BauR 03/12 »Der Löffelmann/Fleischmann ist und bleibt auch in seiner 6. Auflage ein unverzichtbares Standardwerk für Honorar und Haftung des Architekten. Es bleibt zu hoffen, dass die Autoren das Architektenrecht auch nach dem möglichen Inkrafttreten einer HOAI 2013 mit einer weiteren Auflage bereichern.« Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Dr. Heiko Fuchs, Mönchengladbach, in: NZBau 10/12Klares Konzept und präzise SpracheIn diesem Handbuch wird das gesamte Architektenrecht anhand der HOAI dargestellt. Im Mittelpunkt stehen die Bereiche Gestaltung, Beginn und Ende des Architektenvertrages, Haftung sowie Vergütung. Die EuGH-Entscheidung zur HOAI ist bereits eingearbeitet.Das Buch ist eine der ausführlichsten Erläuterung des Architektenvertragsrechts. Die Autoren stellen die Rechtspraxis klar, verständlich und für die Leser gut verwertbar dar. Rechtsprechung und Literatur sind genau und umfassend ausgewertet. Das Praxishandbuch vermittelt eine klare Struktur im Architektenvertragsrecht und hilft so auch schwierige Detailprobleme zu lösen.Die 7. Auflage ist durch neue Autoren komplett überarbeitet und durchgängig modernisiert worden.Die Herausgeber und Autoren: Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Prof. Dr. Sebastian Baldringer ist Rechtsanwalt in Köln.Vors. Richter am OLG a.D: Karl-Heinz Keldungs , Düsseldorf

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Architektenrecht
153,20 € *
ggf. zzgl. Versand

klares Konzept und präzise Sprache In diesem Handbuch wird das gesamte Architektenrecht anhand der HOAI dargestellt. Im Mittelpunkt stehen die Bereiche Vergütung und Haftung sowie Beginn und Ende des Architektenvertrages. Dies sind die wichtigen und konfliktträchtigen Bereiche der Architektentätigkeit und damit auch die für Rechtsanwälte relevanten Themen. Das Buch ist bekannt für seine genaue und umfassende Auswertung von Rechtsprechung und Literatur sowie die verständlich Aufarbeitung auch der schwierigsten Probleme. Es gilt als eine der ausführlichsten Erläuterung des Honorarrechts. Der Erfolg der Vorauflagen zeigt, dass es den Autoren gelungen ist, die Rechtspraxis verständlich und für die Leser erfolgreich verwertbar darzustellen. Das Autorenteam berücksichtigt verschiedene Blickrichtungen, insbesondere des Richters und der Versicherer, die immer häufiger eingeschaltet sind, sowie die prozessuale Seite umfassend einzuarbeiten. Die Herausgeber und Autoren: Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Professor Peter Löffelmann, Stuttgart ist seit Jahren auf Architektenrecht spezialisiert. Rechtsanwältin und Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht Dr. Imelda Thaler-Nölle, Stuttgart, Richter am Landgericht Martin Ihle, Stuttgart, Revisionsdirektor Johannes Rohrmüller, München. Aus den Besprechungen der Vorauflage: »Das Praxishandbuch Architektenrecht hat seinen Rang als Klassiker mit der 6. Auflage nicht nur bestätigt, sondern verstärkt. Es besticht durch seine konzeptuelle Einheit und einen roten Faden, durch Sorgfalt und Tiefgang, durch aktuelle Auswertung der Rechtsprechung, durch Vollständigkeit, Übersichtlichkeit und Originalität.« Dr. Alfons Schulze-Hagen, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Mannheim, in: BauR 03/12 »Der Löffelmann/Fleischmann ist und bleibt auch in seiner 6. Auflage ein unverzichtbares Standardwerk für Honorar und Haftung des Architekten. Es bleibt zu hoffen, dass die Autoren das Architektenrecht auch nach dem möglichen Inkrafttreten einer HOAI 2013 mit einer weiteren Auflage bereichern.« Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Dr. Heiko Fuchs, Mönchengladbach, in: NZBau 10/12Klares Konzept und präzise SpracheIn diesem Handbuch wird das gesamte Architektenrecht anhand der HOAI dargestellt. Im Mittelpunkt stehen die Bereiche Gestaltung, Beginn und Ende des Architektenvertrages, Haftung sowie Vergütung. Die EuGH-Entscheidung zur HOAI ist bereits eingearbeitet.Das Buch ist eine der ausführlichsten Erläuterung des Architektenvertragsrechts. Die Autoren stellen die Rechtspraxis klar, verständlich und für die Leser gut verwertbar dar. Rechtsprechung und Literatur sind genau und umfassend ausgewertet. Das Praxishandbuch vermittelt eine klare Struktur im Architektenvertragsrecht und hilft so auch schwierige Detailprobleme zu lösen.Die 7. Auflage ist durch neue Autoren komplett überarbeitet und durchgängig modernisiert worden.Die Herausgeber und Autoren: Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Prof. Dr. Sebastian Baldringer ist Rechtsanwalt in Köln.Vors. Richter am OLG a.D: Karl-Heinz Keldungs , Düsseldorf

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Der Bauprozess
209,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Werner/Pastor - umfassende Überarbeitung mit neuem Autorenteam!Das Standardwerk zum privaten Baurecht wird in der 17. Auflage bearbeitet vonFachanwalt für Bau- und Architektenrecht Dr. Ulrich Werner Vorsitzender Richter am OLG Köln Thomas Manteufel Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Fabian Frechen Rechtsanwalt Ulrich Dölle Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Klaus Heinzerling Rechtsanwalt Kolja Wagner Schwerpunkte der Neubearbeitung:Mängelansprüche gegen den BauunternehmerBaurechtlicher SchadensbegriffEinstweilige Verfügung in BausachenZuständigkeit in Bausachen, insbesondere die gesetzliche Zuständigkeit von spezialisierten Spruchkörpern bei den Landgerichten und OberlandesgerichtenBerufung Außerdem werden berücksichtigt: Entscheidung des BGH vom 14.05.20 zu den Folgen des EuGH-Urteils zur Unionsrechtswidrigkeit der Mindest- und Höchstsätze der HOAIRechtsprechungsänderung zur Ersatzfähigkeit fiktiver Mängelbeseitigungskosten gegenüber dem Bauunternehmer und Architekten und ihrer Auswirkungen auf laufende BauprozesseEntscheidung des Bundes-gerichts-hofs zur Abgrenzung zwischen Mangelschaden und MangelfolgeschadenWeitere Entwicklungen und Erfahrungen im Bereich des neuen Bauvertragsrechts Auch die 17. Auflage des Standardwerks zum privaten Baurecht garantiert:eine gelungene Kombination aus Praxishandbuch und LehrbuchOrientierung an den möglichen bauvertraglichen Ansprüchen und KlageartenLösungen auch für schwierige und seltene Fragestellungenintensive, gründliche und prägnante Darstellungführt auch den Einsteiger verständlich in die Kernfragen des Baurechts einhöchste Aktualitätunbedingte Praxisnäheimmenser Fundus an Urteilen und umfangreichen Literaturhinweisenimmer orientiert an der höchstrichterlichen Rechtsprechung Die Autoren:Prof. Dr. Ulrich Werner , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Honorarprofessor an der RWTH Aachen; Dr. Walter Pastor , Vors. Richter am OLG Köln a.D.; Thomas Manteufel , Vors. Richter am OLG Köln; Ulrich Dölle , Rechtsanwalt in Köln; Fabian Frechen , Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Köln; Klaus Heinzerling , Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Berlin; Kolja Wagner , Rechtsanwalt in KölnAus den Besprechungen der Vorauflage:"Der "Werner/Pastor" deckt die Bedürfnisse der jungen, unerfahrenen Richter und Rechtsanwälte ebenso ab wie die der erfahrenen Spezialisten. Auch die 16. Auflage dieses zu Recht bei Baurechtlern beliebten Werks zeigt, dass der "Werner/Pastor" nach wie vor ein Werk ist, in dem der Benutzer Antworten auf die vielen drängenden Fragen des Baurechts findet."Karl-Heinz Keldungs, VRiOLG a.D., Düsseldorf, in BauR 2018, 932

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Der Bauprozess
235,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Werner/Pastor - umfassende Überarbeitung mit neuem Autorenteam!Das Standardwerk zum privaten Baurecht wird in der 17. Auflage bearbeitet vonFachanwalt für Bau- und Architektenrecht Dr. Ulrich Werner Vorsitzender Richter am OLG Köln Thomas Manteufel Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Fabian Frechen Rechtsanwalt Ulrich Dölle Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Klaus Heinzerling Rechtsanwalt Kolja Wagner Schwerpunkte der Neubearbeitung:Mängelansprüche gegen den BauunternehmerBaurechtlicher SchadensbegriffEinstweilige Verfügung in BausachenZuständigkeit in Bausachen, insbesondere die gesetzliche Zuständigkeit von spezialisierten Spruchkörpern bei den Landgerichten und OberlandesgerichtenBerufung Außerdem werden berücksichtigt: Entscheidung des BGH vom 14.05.20 zu den Folgen des EuGH-Urteils zur Unionsrechtswidrigkeit der Mindest- und Höchstsätze der HOAIRechtsprechungsänderung zur Ersatzfähigkeit fiktiver Mängelbeseitigungskosten gegenüber dem Bauunternehmer und Architekten und ihrer Auswirkungen auf laufende BauprozesseEntscheidung des Bundes-gerichts-hofs zur Abgrenzung zwischen Mangelschaden und MangelfolgeschadenWeitere Entwicklungen und Erfahrungen im Bereich des neuen Bauvertragsrechts Auch die 17. Auflage des Standardwerks zum privaten Baurecht garantiert:eine gelungene Kombination aus Praxishandbuch und LehrbuchOrientierung an den möglichen bauvertraglichen Ansprüchen und KlageartenLösungen auch für schwierige und seltene Fragestellungenintensive, gründliche und prägnante Darstellungführt auch den Einsteiger verständlich in die Kernfragen des Baurechts einhöchste Aktualitätunbedingte Praxisnäheimmenser Fundus an Urteilen und umfangreichen Literaturhinweisenimmer orientiert an der höchstrichterlichen Rechtsprechung Die Autoren:Prof. Dr. Ulrich Werner , Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Honorarprofessor an der RWTH Aachen; Dr. Walter Pastor , Vors. Richter am OLG Köln a.D.; Thomas Manteufel , Vors. Richter am OLG Köln; Ulrich Dölle , Rechtsanwalt in Köln; Fabian Frechen , Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Köln; Klaus Heinzerling , Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Berlin; Kolja Wagner , Rechtsanwalt in KölnAus den Besprechungen der Vorauflage:"Der "Werner/Pastor" deckt die Bedürfnisse der jungen, unerfahrenen Richter und Rechtsanwälte ebenso ab wie die der erfahrenen Spezialisten. Auch die 16. Auflage dieses zu Recht bei Baurechtlern beliebten Werks zeigt, dass der "Werner/Pastor" nach wie vor ein Werk ist, in dem der Benutzer Antworten auf die vielen drängenden Fragen des Baurechts findet."Karl-Heinz Keldungs, VRiOLG a.D., Düsseldorf, in BauR 2018, 932

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Die HOAI in der Praxis
52,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Praxishandbuch gibt Antworten auf alle wichtigen Rechts- und Honorarfragen, die im beruflichen Alltag von Architekten und Ingenieuren auftreten.Neu in der 10. Auflage:- Die aktuelle Rechtsprechung und die inzwischen erfolgten Kommentierungen zur HOAI 2013 sind eingearbeitet.- Die zahlreichen Änderungen im Architekten-und Ingenieurrecht durch das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts, das am 1.1.2018 in Kraft getreten ist, werden berücksichtigt, so u.a.:Sonderkündigungsrecht Definition einer Planungsgrundlage gesetzlich neu eingeführte Teilabnahme Subsidiarität der Haftung bei Ausführung Abgerundet wird das Werk u.a. durch- umfangreiche Praxishinweise- einen Musterarchitektenvertrag- prüffähige Honorarrechnungen- BewertungstabellenAutoren:Alfred Morlock ist Rechtsanwalt in Stuttgart und war bis September 2016 Justiziar der Architektenkammer Baden-Württemberg;Karsten Meurer ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Stuttgart und auf die Beratung von Architekten spezialisiert.Aus der Fachpresse:"Das von den Autoren selbst gesteckte Ziel, dem Leser eine verständliche Anleitung im täglichen Umgang mit der HOAI zu bieten und klare Handlungsanweisungen für die Praxis mit auf den Weg zu geben, wird in vollem Umfang erfüllt." Klaus Heinlein , RA und FA für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M., BauR 2012, 1880

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Die HOAI in der Praxis
53,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Praxishandbuch gibt Antworten auf alle wichtigen Rechts- und Honorarfragen, die im beruflichen Alltag von Architekten und Ingenieuren auftreten.Neu in der 10. Auflage:- Die aktuelle Rechtsprechung und die inzwischen erfolgten Kommentierungen zur HOAI 2013 sind eingearbeitet.- Die zahlreichen Änderungen im Architekten-und Ingenieurrecht durch das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts, das am 1.1.2018 in Kraft getreten ist, werden berücksichtigt, so u.a.:Sonderkündigungsrecht Definition einer Planungsgrundlage gesetzlich neu eingeführte Teilabnahme Subsidiarität der Haftung bei Ausführung Abgerundet wird das Werk u.a. durch- umfangreiche Praxishinweise- einen Musterarchitektenvertrag- prüffähige Honorarrechnungen- BewertungstabellenAutoren:Alfred Morlock ist Rechtsanwalt in Stuttgart und war bis September 2016 Justiziar der Architektenkammer Baden-Württemberg;Karsten Meurer ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Stuttgart und auf die Beratung von Architekten spezialisiert.Aus der Fachpresse:"Das von den Autoren selbst gesteckte Ziel, dem Leser eine verständliche Anleitung im täglichen Umgang mit der HOAI zu bieten und klare Handlungsanweisungen für die Praxis mit auf den Weg zu geben, wird in vollem Umfang erfüllt." Klaus Heinlein , RA und FA für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M., BauR 2012, 1880

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Wohnungseigentumsrecht
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

E-Mail-Text: Wenn Sie auf dem Gebiet des Wohnungseigentumsrechts arbeiten, dann wissen Sie: Es gibt es kaum ein schwerer zu durchdringendes Fachgebiet. Unzählige Fälle und Urteile, die sich zum Teil regional erheblich unterscheiden sowie eine Vielzahl an Verordnungen machen es Ihnen schwer, den Überblick zu behalten. Das Praxishandbuch "Wohnungseigentumsrecht" ist Ihr Wegweiser durch den Dschungel dieses komplexen Bereichs. Jetzt Vorsprung beim Wohneigentumsrecht sichern! Fax Kurztext: Trotz weniger Paragraphen viel Verwirrung: So könnte man das Wohnungseigentumsrecht beschreiben. Denn bei kaum einem anderen Rechtsgebiet klaffen Theorie und Praxis so weit auseinander. Ein Gesetzeskommentar hilft Ihnen als praktizierender Anwalt da nur wenig. Was Sie brauchen, ist ein echtes Praxishandbuch. Und dieses Buch gibt es - jetzt in der rundum überarbeiteten und aktualisierten 4. Auflage: "Wohnungseigentumsrecht" von RA Dr. David Greiner: ¿ Vollständig: Jede erdenkliche Frage des Wohnungseigentumsrechts wird behandelt ¿ Topaktuell: Für die 4. Auflage wurde die aktuellste Rechtsprechung und Literatur komplett ausgewertet ¿ Doppelt nützlich: Das Buch enthält zusätzlich alle Formulare, die Sie benötigen. Sie brauchen kein zusätzliches Formularbuch mehr und sparen bares Geld! Sie brauchen nur noch dieses Buch, wenn es um Wohnungseigentumsrecht geht! Viele Beispiele, Checklisten, Übersichten und Tipps machen es zu Ihrer ersten Wahl, wenn es um das komplexe Thema Wohnungseigentumsrecht geht! Fax-Langtext: Trotz weniger Paragraphen sehr viel Verwirrung: So könnte man mit wenigen Worten das Wohnungseigentumsrecht beschreiben. Denn bei kaum einem anderen Rechtsgebiet klaffen Theorie und Praxis so weit auseinander. Ein Gesetzeskommentar hilft Ihnen als praktizierender Anwalt da nur wenig. Was Sie brauchen, ist ein echtes Praxishandbuch, mit dem Sie arbeiten können. Und dieses Buch gibt es - jetzt in der rundum überarbeiteten und aktualisierten 4. Auflage: "Wohnungseigentumsrecht" von RA Dr. David Greiner. Dr. Greiner führt Sie durch den kaum zu durchdringenden Dschungel aus Urteilen und Verordnungen, den er aufgrund seiner Tätigkeit als Fachanwalt sowie als Referent für verschiedene Immobilienverwalter-Verbände hat er im Bereich Wohnungseigentumsrecht wie seine Westentasche kennt. Dr. David Greiners Praxishandbuch bietet Ihnen diese Vorteile: ¿ Vollständig: Es behandelt jede erdenkliche Frage des Wohnungseigentumsrechts und bildet dieses Rechtsgebiet erschöpfend ab. ¿ Nachvollziehbar: Alles aus einer Hand, das bedeutet für Sie: Kompakte Darstellung ohne ermüdende Wiederholungen. ¿ Topaktuell: Für die 4. Auflage wurde die aktuellste Rechtsprechung und Literatur komplett ausgewertet; was veraltet oder nicht mehr relevant ist, wurde gestrichen. ¿ Praxistauglich: Hier erfahren Sie ganz konkret, welche Möglichkeiten Sie bei der Lösung eines Problems im Wohnungseigentumsrecht haben. ¿ Doppelt nützlich: Das Buch enthält zusätzlich alle Formulare, die Sie benötigen. Das bedeutet: Sie brauchen kein zusätzliches Formularbuch mehr und sparen bares Geld! Sie brauchen nur noch dieses Buch, wenn es um Wohnungseigentumsrecht geht! "Wohnungseigentumsrecht" von Dr. David Greiner ist ein unverzichtbarer Ratgeber, der die die maßgebliche Rechtsprechung - insbesondere der Obergerichte und des BGH - umfassend und aktuell auswertet und nachweist. Viele Beispiele, Checklisten, Übersichten und Tipps vervollständigen den Text und machen dieses Buch so zu Ihrer ersten Wahl, wenn es um das komplexe Thema Wohnungseigentumsrecht geht!

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Wohnungseigentumsrecht
65,80 € *
ggf. zzgl. Versand

E-Mail-Text: Wenn Sie auf dem Gebiet des Wohnungseigentumsrechts arbeiten, dann wissen Sie: Es gibt es kaum ein schwerer zu durchdringendes Fachgebiet. Unzählige Fälle und Urteile, die sich zum Teil regional erheblich unterscheiden sowie eine Vielzahl an Verordnungen machen es Ihnen schwer, den Überblick zu behalten. Das Praxishandbuch "Wohnungseigentumsrecht" ist Ihr Wegweiser durch den Dschungel dieses komplexen Bereichs. Jetzt Vorsprung beim Wohneigentumsrecht sichern! Fax Kurztext: Trotz weniger Paragraphen viel Verwirrung: So könnte man das Wohnungseigentumsrecht beschreiben. Denn bei kaum einem anderen Rechtsgebiet klaffen Theorie und Praxis so weit auseinander. Ein Gesetzeskommentar hilft Ihnen als praktizierender Anwalt da nur wenig. Was Sie brauchen, ist ein echtes Praxishandbuch. Und dieses Buch gibt es - jetzt in der rundum überarbeiteten und aktualisierten 4. Auflage: "Wohnungseigentumsrecht" von RA Dr. David Greiner: ¿ Vollständig: Jede erdenkliche Frage des Wohnungseigentumsrechts wird behandelt ¿ Topaktuell: Für die 4. Auflage wurde die aktuellste Rechtsprechung und Literatur komplett ausgewertet ¿ Doppelt nützlich: Das Buch enthält zusätzlich alle Formulare, die Sie benötigen. Sie brauchen kein zusätzliches Formularbuch mehr und sparen bares Geld! Sie brauchen nur noch dieses Buch, wenn es um Wohnungseigentumsrecht geht! Viele Beispiele, Checklisten, Übersichten und Tipps machen es zu Ihrer ersten Wahl, wenn es um das komplexe Thema Wohnungseigentumsrecht geht! Fax-Langtext: Trotz weniger Paragraphen sehr viel Verwirrung: So könnte man mit wenigen Worten das Wohnungseigentumsrecht beschreiben. Denn bei kaum einem anderen Rechtsgebiet klaffen Theorie und Praxis so weit auseinander. Ein Gesetzeskommentar hilft Ihnen als praktizierender Anwalt da nur wenig. Was Sie brauchen, ist ein echtes Praxishandbuch, mit dem Sie arbeiten können. Und dieses Buch gibt es - jetzt in der rundum überarbeiteten und aktualisierten 4. Auflage: "Wohnungseigentumsrecht" von RA Dr. David Greiner. Dr. Greiner führt Sie durch den kaum zu durchdringenden Dschungel aus Urteilen und Verordnungen, den er aufgrund seiner Tätigkeit als Fachanwalt sowie als Referent für verschiedene Immobilienverwalter-Verbände hat er im Bereich Wohnungseigentumsrecht wie seine Westentasche kennt. Dr. David Greiners Praxishandbuch bietet Ihnen diese Vorteile: ¿ Vollständig: Es behandelt jede erdenkliche Frage des Wohnungseigentumsrechts und bildet dieses Rechtsgebiet erschöpfend ab. ¿ Nachvollziehbar: Alles aus einer Hand, das bedeutet für Sie: Kompakte Darstellung ohne ermüdende Wiederholungen. ¿ Topaktuell: Für die 4. Auflage wurde die aktuellste Rechtsprechung und Literatur komplett ausgewertet; was veraltet oder nicht mehr relevant ist, wurde gestrichen. ¿ Praxistauglich: Hier erfahren Sie ganz konkret, welche Möglichkeiten Sie bei der Lösung eines Problems im Wohnungseigentumsrecht haben. ¿ Doppelt nützlich: Das Buch enthält zusätzlich alle Formulare, die Sie benötigen. Das bedeutet: Sie brauchen kein zusätzliches Formularbuch mehr und sparen bares Geld! Sie brauchen nur noch dieses Buch, wenn es um Wohnungseigentumsrecht geht! "Wohnungseigentumsrecht" von Dr. David Greiner ist ein unverzichtbarer Ratgeber, der die die maßgebliche Rechtsprechung - insbesondere der Obergerichte und des BGH - umfassend und aktuell auswertet und nachweist. Viele Beispiele, Checklisten, Übersichten und Tipps vervollständigen den Text und machen dieses Buch so zu Ihrer ersten Wahl, wenn es um das komplexe Thema Wohnungseigentumsrecht geht!

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot