Angebote zu "Mandat" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Anwaltsstrategien im verkehrsrechtlichen Mandat
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band behandelt alle Rechts- und Verfahrensfragen im Zusammenhang mit dem verkehrsrechtlichen Mandat. Von der Mandatsübernahme über die Vollmacht und das Gebührenrecht bis hin zum Verkehrshaftpflichtprozess werden alle Themen der anwaltlichen Praxis angesprochen.Neben den konkreten Anspruchsgrundlagen im Straßenverkehrsgesetz und in der Straßenverkehrsordnung macht der Autor auch auf die berufsrechtlichen Fallstricke aufmerksam. Fragen der Interessenkollision, der Werbung und des Umgangs mit Zeugen stellt er ebenso ausführlich dar wie die Vergütungsansprüche des Rechtsanwalts nach dem RVG. Hier werden insbesondere die neuen Bestimmungen des seit September 2009 geltenden Paragr. 15 a RVG behandelt. Besonders Augenmerk richtet der Autor auch auf die Beweismittel und die Beweisregeln innerhalb des Prozesses, darüber hinaus werden der richtige Umgang mit Sachverständigen und die Regeln im Rahmen der Interpretation von Gutachten besonders beleuchtet.Viele konkrete Berechnungsbeispiele und Praxistipps z.B. im Zusammenhang mit den polizeilichen Messverfahren zur Errechnung des Bremswegs oder im Rahmen von Prozessen bei Körper- und Sachschäden helfen gerade noch nicht so erfahrenen Anwälten, zu einer mandatsgerechten Bearbeitung des Falls zu gelangen.Der Autor bringt seine langjährigen Erfahrungen als Fachanwalt für Verkehrsrecht und als Fachanwalt für Versicherungsrecht ein.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Sachschadenrecht des Kraftverkehrs
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Kfz-Schadenrecht gehört zum Standard-Repertoire vieler Anwälte. Daneben benötigt insbesondere der Fachanwalt für Verkehrsrecht gelegentlich die Vertiefung spezieller Fragen des Kfz-Schadenrechts. Dieser Titel wird beiden gerecht.Neben den für den Kraftverkehr wesentlichen Haftungsgrundlagen wird die gesamte Bandbreite der Sachschadenersatzansprüche nach Verkehrsunfällen in komprimierter Form dargestellt. Das Werk ist für Praktiker gedacht, weshalb zu jeder Frage zahlreiche Rechtsprechungshinweise gegeben werden. Die in diesem Bereich des Schadenrechts herrschende Meinungsvielfalt wird ergänzend durch das einschlägige Schrifttum angemessen berücksichtigt.Vorteile auf einen Blick- wesentlich erweiterte Neuauflage- mit neuem Kapitel Mandat mit Kaskoversicherungsbeteiligung- mit aktuellen Tabellen zur NutzungsausfallentschädigungZielgruppeFür im Bereich des Schadenrechts tätige Rechtsanwälte und Richter, auch Fachanwälte für Verkehrsrecht, sowie Kfz-Schadensachbearbeiter bei Versicherungen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Prozesse in Sozialsachen
121,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das erfolgreiche Mandat im Sozialrechtentscheidet sich vor allem durch den sicheren und vorausschauenden Umgang mit den Instrumenten, die das Verfahrensrecht für das behördliche Vorverfahren und den sozialgerichtlichen Prozess zur Verfügung stellt. Vor dem Hintergrund der Überlastung der Instanzgerichte und gesetzgeberischen Vorgaben für ein beschleunigtes und möglichst kostengünstiges Verfahren ist nur eine kompetente und treffsichere Beratung und Prozessführung in der Lage, weiteren Schaden von den Rechtsschutz Suchenden abzuwenden. Die Neuauflage des Prozesshandbuchsbietet strategisches Know-how und Praxiswissen für das gesamte sozialrechtliche Verfahren. Ausgehend von den typischen Fallkonstellationen und den jeweiligen materiell-rechtlichen Anspruchsgrundlagenerläutern die Autoren detailliert die rechtlichen Mittel und Handlungsmöglichkeiten für alle Phasen des Mandats,beziehen den aktuellen Stand der Gesetzgebung in allen Bereichen des Sozialrecht ein,nehmen auch neueste Entwicklungen (Teilhabegesetz, Reform des sozialen Entschädigungsrechts) mit in den Blick undarbeiten durchgängig prägende neue Entscheidungen der Sozialgerichte (z.B. zur Rückwirkung von Leistungsanträgen) ein. Der Qualität verpflichtetSämtliche materiell-rechtlichen Passagen wurden auf ihre verfahrensrechtliche Relevanz hin durchgearbeitet, die Kapitel zur Rehabilitation und zur Rentenversicherung komplett neu verfasst. Musteranträge, Hinweise, Beispiele und Prüflisten erhöhen den Praxisnutzen für alle Verfahrensbeteiligten. Prominente Herausgeber und Autorenaus Richter- wie Anwaltschaft stehen für eine herausragende Referenz:Dr. Josef Berchtold ist Vorsitzender Richter des 2. und 5. Senats am Bundessozialgericht Professor Ronald Richter ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht sowie Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Sozialrecht im Deutschen AnwaltVerein. Er ist als Dozent u.a. an der Deutschen AnwaltAkademie tätig und Lehrbeauftragter der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW), Hamburg Dr. Constantin Cantzler, Richter am Bayerischen Landessozialgericht Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Conradis, Fachanwalt für Sozialrecht Dr. Martin Estelmann, Richter am Bundessozialgericht Rechtsanwältin Dr. Eva Feldbaum, Mediatorin, Direktorin der SIBE Law School der Steinbeis University Dr. Wolfgang Fichte, Richter am Bundessozialgericht Rechtsanwalt Dirk Hinne, Fachanwalt für Sozialrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht Carsten Karmanski, Richter am Bundessozialgericht Dr. Thomas Krodel, Vorsitzender Richter am Bayerischen Landessozialgericht Rechtsanwalt Dr. Ulrich Sartorius, Fachanwalt für Arbeitsrecht und für Sozialrecht Uwe Söhngen, Richter am Bundessozialgericht Rechtsanwalt Dr. Oliver Tolmein, Fachanwalt für Medizinrecht

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Prozesse in Sozialsachen
118,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das erfolgreiche Mandat im Sozialrechtentscheidet sich vor allem durch den sicheren und vorausschauenden Umgang mit den Instrumenten, die das Verfahrensrecht für das behördliche Vorverfahren und den sozialgerichtlichen Prozess zur Verfügung stellt. Vor dem Hintergrund der Überlastung der Instanzgerichte und gesetzgeberischen Vorgaben für ein beschleunigtes und möglichst kostengünstiges Verfahren ist nur eine kompetente und treffsichere Beratung und Prozessführung in der Lage, weiteren Schaden von den Rechtsschutz Suchenden abzuwenden. Die Neuauflage des Prozesshandbuchsbietet strategisches Know-how und Praxiswissen für das gesamte sozialrechtliche Verfahren. Ausgehend von den typischen Fallkonstellationen und den jeweiligen materiell-rechtlichen Anspruchsgrundlagenerläutern die Autoren detailliert die rechtlichen Mittel und Handlungsmöglichkeiten für alle Phasen des Mandats,beziehen den aktuellen Stand der Gesetzgebung in allen Bereichen des Sozialrecht ein,nehmen auch neueste Entwicklungen (Teilhabegesetz, Reform des sozialen Entschädigungsrechts) mit in den Blick undarbeiten durchgängig prägende neue Entscheidungen der Sozialgerichte (z.B. zur Rückwirkung von Leistungsanträgen) ein. Der Qualität verpflichtetSämtliche materiell-rechtlichen Passagen wurden auf ihre verfahrensrechtliche Relevanz hin durchgearbeitet, die Kapitel zur Rehabilitation und zur Rentenversicherung komplett neu verfasst. Musteranträge, Hinweise, Beispiele und Prüflisten erhöhen den Praxisnutzen für alle Verfahrensbeteiligten. Prominente Herausgeber und Autorenaus Richter- wie Anwaltschaft stehen für eine herausragende Referenz:Dr. Josef Berchtold ist Vorsitzender Richter des 2. und 5. Senats am Bundessozialgericht Professor Ronald Richter ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht sowie Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Sozialrecht im Deutschen AnwaltVerein. Er ist als Dozent u.a. an der Deutschen AnwaltAkademie tätig und Lehrbeauftragter der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW), Hamburg Dr. Constantin Cantzler, Richter am Bayerischen Landessozialgericht Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Conradis, Fachanwalt für Sozialrecht Dr. Martin Estelmann, Richter am Bundessozialgericht Rechtsanwältin Dr. Eva Feldbaum, Mediatorin, Direktorin der SIBE Law School der Steinbeis University Dr. Wolfgang Fichte, Richter am Bundessozialgericht Rechtsanwalt Dirk Hinne, Fachanwalt für Sozialrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht Carsten Karmanski, Richter am Bundessozialgericht Dr. Thomas Krodel, Vorsitzender Richter am Bayerischen Landessozialgericht Rechtsanwalt Dr. Ulrich Sartorius, Fachanwalt für Arbeitsrecht und für Sozialrecht Uwe Söhngen, Richter am Bundessozialgericht Rechtsanwalt Dr. Oliver Tolmein, Fachanwalt für Medizinrecht

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Sachschadenrecht des Kraftverkehrs
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Kfz-Schadenrecht gehört zum Standard-Repertoire vieler Anwälte. Daneben benötigt insbesondere der Fachanwalt für Verkehrsrecht gelegentlich die Vertiefung spezieller Fragen des Kfz-Schadenrechts. Dieser Titel wird beiden gerecht.Neben den für den Kraftverkehr wesentlichen Haftungsgrundlagen wird die gesamte Bandbreite der Sachschadenersatzansprüche nach Verkehrsunfällen in komprimierter Form dargestellt. Das Werk ist für Praktiker gedacht, weshalb zu jeder Frage zahlreiche Rechtsprechungshinweise gegeben werden. Die in diesem Bereich des Schadenrechts herrschende Meinungsvielfalt wird ergänzend durch das einschlägige Schrifttum angemessen berücksichtigt.Vorteile auf einen Blick- wesentlich erweiterte Neuauflage- mit neuem Kapitel Mandat mit Kaskoversicherungsbeteiligung- mit aktuellen Tabellen zur NutzungsausfallentschädigungZielgruppeFür im Bereich des Schadenrechts tätige Rechtsanwälte und Richter, auch Fachanwälte für Verkehrsrecht, sowie Kfz-Schadensachbearbeiter bei Versicherungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Internationales Wirts...
276,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkFallgestaltungen und Rechtsfragen mit internationalen Bezügen ergeben sich bei einer wachsenden Vielzahl von anwaltlichen Mandaten. Vor diesem Hintergrund wurde im Jahr 2013 der Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht eingeführt.Die in diesem Handbuch behandelten Themenbereiche entsprechen weitestgehend dem einschlägigen14n FAO, es sind jedoch darüber hinaus auch weitere, praxisrelevante und für eine erfolgreiche Mandatsarbeit somit unverzichtbare Aspekte enthalten.Die Darstellung geht dabei primär vom geltenden deutschen Recht aus, behandelt dieses jedoch aus dem Blickwinkel eines internationalen Mandates. Einfuhr- und Ausfuhrgeschäfte sind dabei gleichermaßen behandelt.Wie alle Münchener Anwaltshandbücher bereitet auch dieses Werk die behandelten Themen und Rechtsmaterien praxis- und mandatsorientiert auf und bietet somit ein echtes Handbuch aus der Praxis für die Praxis.Neben systematischen Ausführungen und Erläuterungen geben insbesondere Checklisten, Praxistipps, Beispiele, Übersichten und Formulierungsmuster dem Leser wertvolle Arbeitshilfen zu den speziellen Fragen des Internationalen Wirtschaftsrechts an die Hand.Inhalt- Das Mandat im Internationalen Wirtschaftsrecht- Internationales Zivilprozess- und Schiedsverfahrensrecht- Internationales Privatrecht- Internationales Handelsrecht- Internationales Gesellschaftsrecht- Öffentliches Recht (Subventions- und Beihilfenrecht, Steuerrecht, Zollrecht)- Haftung (Compliance)- VertragsgestaltungVorteile auf einen Blick- Alle Themen des neuen14n FAO- Praxisorientierte Darstellung für das "globale Mandat"- von erfahrenen Autoren verständlich aufbereitetZielgruppeDie Zielgruppe umfasst nicht nur (angehende) Fachanwälte für Internationales Wirtschaftsrecht, sondern auch Rechtsanwälte, die erstmals oder nur gelegentlich mit internationalen Mandaten konfrontiert werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Internationales Wirts...
269,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkFallgestaltungen und Rechtsfragen mit internationalen Bezügen ergeben sich bei einer wachsenden Vielzahl von anwaltlichen Mandaten. Vor diesem Hintergrund wurde im Jahr 2013 der Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht eingeführt.Die in diesem Handbuch behandelten Themenbereiche entsprechen weitestgehend dem einschlägigen14n FAO, es sind jedoch darüber hinaus auch weitere, praxisrelevante und für eine erfolgreiche Mandatsarbeit somit unverzichtbare Aspekte enthalten.Die Darstellung geht dabei primär vom geltenden deutschen Recht aus, behandelt dieses jedoch aus dem Blickwinkel eines internationalen Mandates. Einfuhr- und Ausfuhrgeschäfte sind dabei gleichermaßen behandelt.Wie alle Münchener Anwaltshandbücher bereitet auch dieses Werk die behandelten Themen und Rechtsmaterien praxis- und mandatsorientiert auf und bietet somit ein echtes Handbuch aus der Praxis für die Praxis.Neben systematischen Ausführungen und Erläuterungen geben insbesondere Checklisten, Praxistipps, Beispiele, Übersichten und Formulierungsmuster dem Leser wertvolle Arbeitshilfen zu den speziellen Fragen des Internationalen Wirtschaftsrechts an die Hand.Inhalt- Das Mandat im Internationalen Wirtschaftsrecht- Internationales Zivilprozess- und Schiedsverfahrensrecht- Internationales Privatrecht- Internationales Handelsrecht- Internationales Gesellschaftsrecht- Öffentliches Recht (Subventions- und Beihilfenrecht, Steuerrecht, Zollrecht)- Haftung (Compliance)- VertragsgestaltungVorteile auf einen Blick- Alle Themen des neuen14n FAO- Praxisorientierte Darstellung für das "globale Mandat"- von erfahrenen Autoren verständlich aufbereitetZielgruppeDie Zielgruppe umfasst nicht nur (angehende) Fachanwälte für Internationales Wirtschaftsrecht, sondern auch Rechtsanwälte, die erstmals oder nur gelegentlich mit internationalen Mandaten konfrontiert werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Versicherungsrecht
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Im vierten Band der Reihe "Das verkehrsrechtliche Mandat" finden Sie Antworten auf alle versicherungsrechtlichen Fragen, die bei der Unfallregulierung auftreten können. Das Buch bietet Ihnen eine systematische Darstellung des Versicherungsschutzes in der Vollkaskoversicherung, Teilkaskoversicherung, Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung und Rechtsschutzversicherung. Neu aufgenommen wurden zudem Kapitel zur Autoschutzbrief- und Fahrerschutzversicherung. Umfassend wurden die AKB 2015, die ARB 2010 sowie eine Vielzahl von aktuellen Entscheidungen seit der Reform des VVG berücksichtigt, z.B. zur Quotenbildung bei grober Fahrlässigkeit. Abgerundet zu einer idealen Arbeitshilfe wird das Praktikerwerk durch: umfassende Rechtsprechungsübersichten zu allen versicherungsrechtlichen Problemen, Schaubilder zum Quotenvorrecht, Schaubilder zu den Obliegenheiten und zur Gefahrerhöhung, Checklisten und Musterklagen. Dr. Hubert W. van Bühren ist seit mehr als zwei Jahrzehnten forensisch auf dem Gebiet des Versicherungsrechts und des Verkehrsrechts tätig. Er ist Fachanwalt und Dozent für Versicherungsrecht sowie Herausgeber und Verfasser von Fachbüchern zum Verkehrsrecht und Versicherungsrecht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Versicherungsrecht
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im vierten Band der Reihe "Das verkehrsrechtliche Mandat" finden Sie Antworten auf alle versicherungsrechtlichen Fragen, die bei der Unfallregulierung auftreten können. Das Buch bietet Ihnen eine systematische Darstellung des Versicherungsschutzes in der Vollkaskoversicherung, Teilkaskoversicherung, Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung und Rechtsschutzversicherung. Neu aufgenommen wurden zudem Kapitel zur Autoschutzbrief- und Fahrerschutzversicherung. Umfassend wurden die AKB 2015, die ARB 2010 sowie eine Vielzahl von aktuellen Entscheidungen seit der Reform des VVG berücksichtigt, z.B. zur Quotenbildung bei grober Fahrlässigkeit. Abgerundet zu einer idealen Arbeitshilfe wird das Praktikerwerk durch: umfassende Rechtsprechungsübersichten zu allen versicherungsrechtlichen Problemen, Schaubilder zum Quotenvorrecht, Schaubilder zu den Obliegenheiten und zur Gefahrerhöhung, Checklisten und Musterklagen. Dr. Hubert W. van Bühren ist seit mehr als zwei Jahrzehnten forensisch auf dem Gebiet des Versicherungsrechts und des Verkehrsrechts tätig. Er ist Fachanwalt und Dozent für Versicherungsrecht sowie Herausgeber und Verfasser von Fachbüchern zum Verkehrsrecht und Versicherungsrecht.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot