Angebote zu "Leicht" (49 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Immobilien schenken und vererben
17,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der Ratgeber erläutert in leicht verständlicher Form die rechtlichen und steuerlichen Aspekte, wenn eine Immobilie an die nächste Generation weitergegeben werden soll.Der Ratgeber erläutert in leicht verständlicher Form die rechtlichen und steuerlichen Aspekte, wenn eine Immobilie an die nächste Generation weitergegeben werden soll. Der Eigentümer der Immobilie findet praxiserprobte Musterformulierungen für rechtssichere Übergabeverträge und Testamente. Anhand zahlreicher Beispiele werden steueroptimierte Gestaltungen erklärt.Zur 5. Auflage:Aktuelles zur Erbschaftsteuer sowie viele neue Tipps zu Steuervermeidung und Absicherung des Schenkers.Klinger, Bernhard F.Bernhard F. Klinger ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht.

Anbieter: yomonda
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Aufhebungsvertrag und Abfindung
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn es zum Aufhebungsvertrag kommt, sind sämtliche Vorschriften des Kündigungsschutzes ausgehebelt. Beim Verhandeln um die bestmöglichen Konditionen sollten Betroffene die rechtlichen Grundlagen kennen und die Motive des Arbeitgebers richtig einschätzen.Der Ratgeber bietet dazu einen leicht verständlichen Einstieg in die arbeitsrechtliche Materie. Checklisten, gut erklärte Vertragsmuster und Formulierungsbeispiele helfen beim Aufsetzen der Vertragstexte. Das Buch zeigt, wie sich Risiken und unerwünschte Nebeneffekte vermeidenlassen - etwa Sperrzeiten beim Arbeitslosengeld oder steuerliche Nachteile.Autoren:Jens Peter Hjort, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Hamburg, Leiter des Arbeitskreises Arbeitsrecht der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und JuristenNiklas Hjort, Rechtsanwalt in Frankfurt am Main

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Aufhebungsvertrag und Abfindung
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn es zum Aufhebungsvertrag kommt, sind sämtliche Vorschriften des Kündigungsschutzes ausgehebelt. Beim Verhandeln um die bestmöglichen Konditionen sollten Betroffene die rechtlichen Grundlagen kennen und die Motive des Arbeitgebers richtig einschätzen.Der Ratgeber bietet dazu einen leicht verständlichen Einstieg in die arbeitsrechtliche Materie. Checklisten, gut erklärte Vertragsmuster und Formulierungsbeispiele helfen beim Aufsetzen der Vertragstexte. Das Buch zeigt, wie sich Risiken und unerwünschte Nebeneffekte vermeidenlassen - etwa Sperrzeiten beim Arbeitslosengeld oder steuerliche Nachteile.Autoren:Jens Peter Hjort, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Hamburg, Leiter des Arbeitskreises Arbeitsrecht der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und JuristenNiklas Hjort, Rechtsanwalt in Frankfurt am Main

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
BetrVG für den Betriebsrat
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der BetrVG-Kommentar für jedes Betriebsratsmitglied: Er ist leicht verständlich - die Autoren beantworten anschaulich die Kernfragen des Tagesgeschäfts. Er ist konzentriert auf das Wesentliche - es sind die Themen dargestellt, die für Betriebsräte besonders wichtigsind. Er gibt Sicherheit in Streitfällen - die Kommentierung folgt der höchstrichterlichen Rechtsprechung. Er verzichtet auf Ballast - keine rechtswissenschaftlichen Diskurse, keine juristischen Spezialfragen und komplizierte Sonderfälle.Die Kernthemen der Neuauflage:Die Neuauflage bringt den Kommentar auf den neuesten Stand von Gesetz und Rechtsprechung. Wichtige Entscheidungen gibt es beispielsweise zu- Teilnahme an einer Betriebsrätefortbildung: Kostentragungspflicht des Arbeitgebers- Betriebsratstätigkeit außerhalb der Arbeitszeit: Anspruch auf Arbeitsbefreiung unter Fortzahlung des Arbeitsentgelts- Gesamtbetriebsrat: Rechtsgrundlage für Anspruch auf Freistellung- Freigestellte Betriebsräte: Umfang des Anspruchs auf Vergütung- Einigungsstelle und Mitbestimmung nach87 BetrVG: Bestimmung eines Ausgleichszeitraums und Festlegung von Beginn und Ende der täglichen Arbeitszeit- Eingruppierung: Zustimmungsverweigerung bei Gesetzesverstoß- Bruttoentgeltlisten: Datenschutzrecht schränkt nicht das Einsichtsrecht des Betriebsrats ein- Matrixstruktur: Beteiligung des Betriebsrats bei Tätigwerden betriebsfremder Führungskräfte- Kündigung eines Betriebsratsmitglieds: Zustimmungsersetzung und Auswirkung auf den KündigungsschutzprozessHerausgeber und Autor:Dr. jur. Michael Bachner ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner der Kanzlei Schwegler Rechtsanwälte, Frankfurt/MainAutorinnen und Autoren:Peter Gerhardt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Frankfurt/MainHajo A. Köhler, Rechtsanwalt, OldenburgMichael Merzhäuser, Rechtsanwalt, BerlinDr. jur. Alexander Metz, Rechtsanwalt, DüsseldorfKatharina Portnjagin, Rechtsanwältin, BerlinSimone Rohs, Rechtsanwältin, DüsseldorfAnna-Lena Trümner, Rechtsanwältin, Oldenburg

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
BetrVG für den Betriebsrat
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der BetrVG-Kommentar für jedes Betriebsratsmitglied: Er ist leicht verständlich - die Autoren beantworten anschaulich die Kernfragen des Tagesgeschäfts. Er ist konzentriert auf das Wesentliche - es sind die Themen dargestellt, die für Betriebsräte besonders wichtigsind. Er gibt Sicherheit in Streitfällen - die Kommentierung folgt der höchstrichterlichen Rechtsprechung. Er verzichtet auf Ballast - keine rechtswissenschaftlichen Diskurse, keine juristischen Spezialfragen und komplizierte Sonderfälle.Die Kernthemen der Neuauflage:Die Neuauflage bringt den Kommentar auf den neuesten Stand von Gesetz und Rechtsprechung. Wichtige Entscheidungen gibt es beispielsweise zu- Teilnahme an einer Betriebsrätefortbildung: Kostentragungspflicht des Arbeitgebers- Betriebsratstätigkeit außerhalb der Arbeitszeit: Anspruch auf Arbeitsbefreiung unter Fortzahlung des Arbeitsentgelts- Gesamtbetriebsrat: Rechtsgrundlage für Anspruch auf Freistellung- Freigestellte Betriebsräte: Umfang des Anspruchs auf Vergütung- Einigungsstelle und Mitbestimmung nach87 BetrVG: Bestimmung eines Ausgleichszeitraums und Festlegung von Beginn und Ende der täglichen Arbeitszeit- Eingruppierung: Zustimmungsverweigerung bei Gesetzesverstoß- Bruttoentgeltlisten: Datenschutzrecht schränkt nicht das Einsichtsrecht des Betriebsrats ein- Matrixstruktur: Beteiligung des Betriebsrats bei Tätigwerden betriebsfremder Führungskräfte- Kündigung eines Betriebsratsmitglieds: Zustimmungsersetzung und Auswirkung auf den KündigungsschutzprozessHerausgeber und Autor:Dr. jur. Michael Bachner ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner der Kanzlei Schwegler Rechtsanwälte, Frankfurt/MainAutorinnen und Autoren:Peter Gerhardt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Frankfurt/MainHajo A. Köhler, Rechtsanwalt, OldenburgMichael Merzhäuser, Rechtsanwalt, BerlinDr. jur. Alexander Metz, Rechtsanwalt, DüsseldorfKatharina Portnjagin, Rechtsanwältin, BerlinSimone Rohs, Rechtsanwältin, DüsseldorfAnna-Lena Trümner, Rechtsanwältin, Oldenburg

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Ein Pfad durch den Dschungel des Wettbewerbsrechts
13,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wettbewerbsrecht war schon immer für den Kaufmann eine ungeliebte Materie. Andererseits hält es eine Menge Fallen bereit, in die der Marketingorientierte allzu leicht hineinstolpern kann. Das gilt insbesondere heute im Zeitalter des Internet. Zahlreiche Spezialvorschriften stellen da einen schier undurchdringlichen Dschungel dar.Bereits vor Jahren hatte der Würzburger Geschäftsführer Peter Collier des Handelsverbandes Bayern e.V. (HBE) ein Büchlein geschrieben, das „mit der Machete“ einen nützlichen Pfad durch diesen Dschungel schlug. Jetzt hat er die erfolgreiche Publikation gemeinsam mit Rechtsanwalt Günther Stock, zuvor Leiter der HBE-Rechtsabteilung, nunmehr erfolgreicher Fachanwalt in München, in der 5. Auflage total überarbeitet.Alle Neuerungen einschließlich der berüchtigten „Schwarzen Liste“ und der Internet-Bestimmungen sind eingearbeitet. Und da der Spaß auch beim Lesen eines Fachbuchs nicht verboten ist, lockern teilweise bissige Karikaturen von Haralds Klavinius das flott geschriebene Buch auf.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Ein Pfad durch den Dschungel des Wettbewerbsrechts
12,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wettbewerbsrecht war schon immer für den Kaufmann eine ungeliebte Materie. Andererseits hält es eine Menge Fallen bereit, in die der Marketingorientierte allzu leicht hineinstolpern kann. Das gilt insbesondere heute im Zeitalter des Internet. Zahlreiche Spezialvorschriften stellen da einen schier undurchdringlichen Dschungel dar.Bereits vor Jahren hatte der Würzburger Geschäftsführer Peter Collier des Handelsverbandes Bayern e.V. (HBE) ein Büchlein geschrieben, das „mit der Machete“ einen nützlichen Pfad durch diesen Dschungel schlug. Jetzt hat er die erfolgreiche Publikation gemeinsam mit Rechtsanwalt Günther Stock, zuvor Leiter der HBE-Rechtsabteilung, nunmehr erfolgreicher Fachanwalt in München, in der 5. Auflage total überarbeitet.Alle Neuerungen einschließlich der berüchtigten „Schwarzen Liste“ und der Internet-Bestimmungen sind eingearbeitet. Und da der Spaß auch beim Lesen eines Fachbuchs nicht verboten ist, lockern teilweise bissige Karikaturen von Haralds Klavinius das flott geschriebene Buch auf.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Landespersonalvertretungsgesetz Baden-Württemberg
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesetzliche Grundlage für die Beteiligung der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes an Entscheidungen ihrer Dienststellen in persönlichen, sozialen und organisatorischen Angelegenheiten ist das Landespersonalvertretungsgesetz.Mit dem Kommentar wird dem Bedürfnis der Praxis nach einer aktuellen und kompakten Arbeits- und Orientierungshilfe Rechnung getragen. Die Vorschriften werden - soweit sie sich nicht aus dem Gesetzestext allein ergeben - leicht nachvollziehbar erläutert. Dabei wird auf wichtige Entscheidungen der Rechtsprechung hingewiesen. Der Titel umfasst auch die Kommentierung der Wahlordnung zum Landespersonalvertretungsgesetz mit zahlreichen und anschaulichen Praxisbeispielen.Harald Burkhart, Verwaltungsdirektor und Referent beim Gemeindetag Baden-Württemberg, ist mit Fragen der kommunalen Verwaltungsorganisation und Personalwirtschaft seit vielen Jahren eng befasst und war an zahlreichen Änderungen des Landespersonalvertretungsrechts maßgeblich beteiligt.Achim Zimmermann, Fachanwalt für Verwaltungs- und Arbeitsrecht, Partner der Kanzlei iuscomm Rechtsanwälte (Stuttgart). Er berät zahlreiche Städte und Gemeinden sowie Landkreise u.a. in personalrechtlichen Fragestellungen zum Arbeits- bzw. Beamtenrecht und zum Landespersonalvertretungsrecht und berücksichtigt dies im Rahmen der Kommentierung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Landespersonalvertretungsgesetz Baden-Württemberg
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesetzliche Grundlage für die Beteiligung der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes an Entscheidungen ihrer Dienststellen in persönlichen, sozialen und organisatorischen Angelegenheiten ist das Landespersonalvertretungsgesetz.Mit dem Kommentar wird dem Bedürfnis der Praxis nach einer aktuellen und kompakten Arbeits- und Orientierungshilfe Rechnung getragen. Die Vorschriften werden - soweit sie sich nicht aus dem Gesetzestext allein ergeben - leicht nachvollziehbar erläutert. Dabei wird auf wichtige Entscheidungen der Rechtsprechung hingewiesen. Der Titel umfasst auch die Kommentierung der Wahlordnung zum Landespersonalvertretungsgesetz mit zahlreichen und anschaulichen Praxisbeispielen.Harald Burkhart, Verwaltungsdirektor und Referent beim Gemeindetag Baden-Württemberg, ist mit Fragen der kommunalen Verwaltungsorganisation und Personalwirtschaft seit vielen Jahren eng befasst und war an zahlreichen Änderungen des Landespersonalvertretungsrechts maßgeblich beteiligt.Achim Zimmermann, Fachanwalt für Verwaltungs- und Arbeitsrecht, Partner der Kanzlei iuscomm Rechtsanwälte (Stuttgart). Er berät zahlreiche Städte und Gemeinden sowie Landkreise u.a. in personalrechtlichen Fragestellungen zum Arbeits- bzw. Beamtenrecht und zum Landespersonalvertretungsrecht und berücksichtigt dies im Rahmen der Kommentierung.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot